Aktuelles

  • Meldungen | 24.04.2018

    bonding IndustryNight Aachen

    Am 3. Mai 2018 wird das Bundesamt für Verfassungsschutz an der bonding IndustryNight im Depot Talstraße in Aachen teilnehmen.

    Details
    Logo der „bonding IndustryNight Aachen“
  • Meldungen | 23.04.2018

    women@work

    Am 28. April 2018 wird das Bundesamt für Verfassungsschutz an der women@work im FORUM Frankfurt (am Main) teilnehmen.

    Details
    Logo des IT-Karrieretages Darmstadt 2018
  • Meldungen | 20.04.2018

    meet@fh-aachen

    Am 25. April 2018 wird das Bundesamt für Verfassungsschutz an der meet@fh-aachen teilnehmen.

    Details
    Logo des IT-Karrieretages Darmstadt 2018
  • Meldungen | 20.04.2018

    connecticum Berlin

    Vom 24. bis 26. April 2018 wird das Bundesamt für Verfassungsschutz an der connecticum in der Arena Berlin teilnehmen.

    Details
    Logo des IT-Karrieretages Darmstadt 2018
  • Meldungen | 13.04.2018

    „GTAZ hat sehr gute Arbeit für unser Land geleistet“

    Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat Horst Seehofer besucht zum ersten Mal Gemeinsames Terrorismusabwehrzentrum (GTAZ) in Berlin.

    Details
    Logo des Gemeinsamen Terrorismusabwehrzentrums (GTAZ)
  • Presse | 11.04.2018

    Sicherheitsrisiken für die deutsche Wirtschaft im europäischen Kontext

    12. Sicherheitstagung von Bundesverfassungsschutz (BfV) und ASW Bundesverband beleuchtet Sicherheitsrisiken im europäischen Wirtschaftsraum.

    Details
    Bildwortmarke „Bundesamt für Verfassungsschutz“ und Textgrafik „Pressemitteilung“
  • Zur Sache | 08.03.2018

    AfD weiterhin kein Beobachtungsobjekt des Verfassungs­schutzes

    Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder positionieren sich zum Umgang mit der Partei Alternative für Deutschland (AfD) und sprechen sich für stärkere Wahr­nehmung der Zentral­stellen­funktion durch das BfV aus.

    Details
    Wappen vom Bund und von den Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland
  • Meldungen | 28.02.2018

    BfV veröffentlicht den Wirtschaftsschutz-Newsletter Nr. 1/2018

    Der Wirtschaftsschutz-Newsletter Nr. 1/2018 des Bundesamtes für Verfassungsschutz gibt einen Rückblick auf Wirtschaftsschutz-Aktivitäten sowie einen Ausblick auf zukünftige Angebote des BfV im Wirtschaftsschutz.

    Details
    Titelbild des Wirtschaftsschutz-Newsletters, Herausgeber: Bundesamt für Verfassungsschutz
  • Beratungsstelle Radikalisierung des BAMF (Telefon 0911/943 43 43)

    Telefonbucheintrag der Beratungsstelle Radikalisierung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in einem Mobiltelefon

    Seit dem 1. Januar 2012 ist im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die „Beratungsstelle Radikalisierung“ eingerichtet, an die sich alle Personen wenden können, die sich um die Radikalisierung eines Angehörigen oder Bekannten sorgen und zu diesem Themenbereich Fragen haben. Weitere Informationen

  • Initiative Wirtschaftsschutz - Das Informationsportal

    Logo „Initiative Wirtschaftsschutz“

    Die Initiative Wirtschaftsschutz ist der verbindliche Rahmen der gemeinsamen Aktivitäten von Staat und Wirtschaft für mehr Wirtschaftsschutz in Deutschland. Mit diesem Informationsportal informieren die Sicherheitsbehörden gemeinsam mit den Wirtschafts- und Sicherheitsverbänden über vielschichtige Gefahren für die deutsche Wirtschaft. Weitere Informationen

  • Aussteiger­programm für Rechtsextremisten (Telefon 0221/792-62)

    Logo des Aussteigerprogramms für Rechtsextremisten

    Rechtsextremismus ist ein gesellschaftliches Problem, das staatliches Handeln in vielen Bereichen erfordert. Das Aussteigerprogramm des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) ist ein Beitrag des Bundesministeriums des Innern zum Maßnahmenkatalog der Bundesregierung gegen Rechts­extremismus. Weitere Informationen

  • Aussteiger­programm für Linksextremisten (Telefon 0221/792-6600)

    Logo des Aussteigerprogramms für Linksextremisten

    Das Aussteigerprogramm Linksextremismus des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) ist ein Beitrag zum Maßnahmen­katalog der Bundesregierung gegen Extremismen jeder Art und Gewalt und für mehr Toleranz und Demokratie. Damit ist es Teil des ganzheitlichen Ansatzes zur umfassenden Auseinander­setzung mit allen Erscheinungsformen des Extremismus. Weitere Informationen

❚❚
Druckansicht

Claim im Verborgenen Gutes tun

Schlaglicht

Versuch der Einflussnahme von Rechtsextremisten auf Anti-Asyl-Kundgebungen des demokratischen Spektrums

Versuch der Einflussnahme von Rechtsextremisten auf Anti-Asyl-Kundgebungen des demokratischen Spektrums Mit der Teilnahme an den Anti-Asyl-Kundgebungen des demokratischen Spektrums in Cottbus (Brandenburg), Kandel (Rheinland-Pfalz) und Bottrop (Nordrhein-Westfalen) sowie kleineren Aktionen versuchen Rechtsextremisten, Einfluss auf die dortige Stimmungslage zu nehmen, um die gesellschaftliche Diskussion über die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung in ihrem Sinne zu verändern. Weitere Informationen

Hinweistelefon islamistischer Terrorismus 0221/792-3366

Hinweistelefon islamistischer Terrorismus 0221/792-3366
  • Gemeinsam stark für unsere Sicherheit Details
  • Güvenliğimiz İçin Hep Beraber Daha Güçlüyüz Ayrıntılar
  • لندافع سويا وبصورة قوية عن أمننا وسلامتنا التفاصيل

Publikationen

Verfassungsschutzbericht Bayern 2017

Stand: April 2018
Weitere Informationen

Berlin: Lageanalyse „Hintergründe zu den Angehörigen des salafistischen Spektrums in Berlin“

Stand: Januar 2018
Weitere Informationen

Verfassungsschutzbericht 2016

Stand: Juli 2017
Weitere Informationen Download

Verfassungsschutzbericht 2016, Fakten und Tendenzen (Kurzzusammenfassung)

Stand: Juli 2017
Weitere Informationen Download

Tagungsband „11. BfV / ASW-Sicherheitstagung“

Stand: November 2017
Weitere Informationen Download

Nordrhein-Westfalen: Reichsbürger und Selbstverwalter – erkennen, einordnen, richtig handeln

Stand: Oktober 2017
Weitere Informationen

Thüringen: „Reichsbürger“ – Querulanten oder Verfassungsfeinde?

Stand: September 2017
Weitere Informationen

Kompendium des BfV – Darstellung ausgewählter Arbeitsbereiche und Beobachtungsobjekte

Stand: September 2017
Weitere Informationen Download

Wie erkenne ich extremistische und geheimdienstliche Aktivitäten? Eine Handreichung für Flüchtlingshelferinnen und -helfer

Stand: August 2017
Weitere Informationen Download