Foto einer Demonstration zum kurdischen Frühjahrsfest Newroz zur Illustration des Arbeitsfelds „Ausländerextremismus“

Publikationen der Landesbehörden

Nachfolgend finden Sie die Publikationen zum Thema Ausländerextremismus, welche die Landesbehörden für Verfassungsschutz herausgegeben haben.


  • Berlin: Aktivitäten nationalistischer türkischer Organisationen

    Berlin: Aktivitäten nationalistischer türkischer Organisationen

    Seit Herbst 2007 hat sich der Konflikt zwischen der türkischen Regierung und den von der „Arbeiterpartei Kurdistans” (PKK) im Nordirak unterhaltenen Guerillaeinheiten, den „Volksverteidigungskräften“ (HPG) verschärft. Zu den Aktivitäten extrem nationalistischer türkischer Organisationen hat der Berliner Verfassungsschutz eine Lageanalyse vorgelegt...


    Herausgeber: Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Abteilung Verfassungsschutz
    Stand: November 2007
    Download von www.berlin.de Weitere Informationen

  • Baden-Württemberg: Ausländerextremismus

    Baden-Württemberg: Ausländerextremismus

    Gegenstand der Broschüre sind die bedeutendsten Gruppierungen, die in Baden-Württemberg im Bereich des Ausländerextremismus aktiv sind. Hierzu zählen unter anderem die „Arbeiterpartei Kurdistans" (PKK), die „Liberation Tigers of Tamil Eelam" (LTTE) und verschiedene türkische linksextremistische Vereinigungen...


    Herausgeber: Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg
    Stand: August 2007
    Download von www.verfassungsschutz-bw.de Weitere Informationen

  • Hamburg: Türken und Deutsche in Hamburg: Gemeinsam für die Demokratie!

    Hamburg: Türken und Deutsche in Hamburg: Gemeinsam für die Demokratie!

    Die Broschüre spricht vor allem die Bürger Hamburgs an, deren Herkunft in der Türkei liegt. Dieser Titel ist die Botschaft: Die Behörde für Inneres möchte über wichtige Prinzipien unserer Demokratie in Deutschland informieren...


    Herausgeber: Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Inneres, Landesamt für Verfassungsschutz
    Stand: April 2005
    Download von www.hamburg.de Weitere Informationen

  • Hamburg: Hamburg´taki Türkler ve Almanlar: Birlikte Demokrasi için!

    Hamburg: Hamburg´taki Türkler ve Almanlar: Birlikte Demokrasi için!

    Değerli okuyucularımız, bizim „Verfassungsschutz”´umuzun yeni broşürünün adı, „Hamburg´taki Türkler ve Almanlar: Birlikte Demokrasi için!” dir. Bu broşürle herşeyden önce Hamburg´ta yaşayan Türk kökenli yurttaşlara hitap etmek istiyoruz...

    Yayınlayan: Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres, Landesamt für Verfassungsschutz
    Baskı: Nisan 2005
    Download von www.hamburg.de Weitere Informationen

Druckansicht

Gebäude 1

Hinweistelefon gegen Extremismus und Terrorismus 0221/792-6000

Hinweistelefon gegen Extremismus und Terrorismus 0221/792-6000
  • Gemeinsam stark für unsere Sicherheit Details
  • Güvenliğimiz İçin Hep Beraber Daha Güçlüyüz Ayrıntılar
  • لندافع سويا وبصورة قوية عن أمننا وسلامتنا التفاصيل

Publikationen

Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2019 – Pressefassung

Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2019 – Pressefassung

Stand: September 2020
Weitere Informationen
Verfassungs­schutz­bericht Bremen 2019

Verfassungs­schutz­bericht Bremen 2019

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen
Verfassungsschutz­bericht 2019, Fakten und Tendenzen (Kurz­zusammen­fassung)

Verfassungsschutz­bericht 2019, Fakten und Tendenzen (Kurz­zusammen­fassung)

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutz­bericht 2019

Verfassungsschutz­bericht 2019

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutz­bericht Rheinland-Pfalz 2019

Verfassungsschutz­bericht Rheinland-Pfalz 2019

Stand: Mai 2020
Weitere Informationen
Verfassungsschutz­bericht Berlin 2019

Verfassungsschutz­bericht Berlin 2019

Stand: Mai 2020
Weitere Informationen
Verfassungs­schutz­bericht Sachsen-Anhalt 2019 – Pressefassung

Verfassungs­schutz­bericht Sachsen-Anhalt 2019 – Pressefassung

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen
Verfassungsschutzbericht Nordrhein-Westfalen 2019

Verfassungsschutzbericht Nordrhein-Westfalen 2019

Stand: Juni 2020
Weitere Informationen