Presseutensilien zur Illustration der Rubrik „Presse“

Bundesverfassungsschutz und ASW Bundesverband intensivieren gemeinsame Awareness-Arbeit für mehr Wirtschaftsschutz in Deutschland

Pressemitteilung vom 29. September 2016

BfV-Präsident Dr. Hans-Georg Maaßen und ASW-Vorsitzender Volker Wagner unterzeichnen Perspektivpapier auf der Security-Messe in Essen

Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) Dr. Hans-Georg Maaßen und der Vorstandsvorsitzende der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft e. V. (ASW Bundesverband) Volker Wagner bekräftigten heute ihre langjährige Kooperation mit der Unterzeichnung eines Perspektivpapiers auf der Messe „Security 2016“ in Essen. Beide Partner wollen gemeinsam noch mehr Unternehmen für das Thema Wirtschaftsschutz sensibilisieren. Zielgruppe sind insbesondere kleine und mittlere Unternehmen.

BfV-Präsident Dr. Hans-Georg Maaßen (l.) und der ASW-Vorsitzende Volker Wagner nach der Unterzeichnung des Perspektivpapiers von BfV und der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft (ASW-Bundesverband) am 29. September 2016 auf der Messe „Security Essen“Vergrößern© Bundesamt für Verfassungsschutz BfV-Präsident Dr. Hans-Georg Maaßen (li.) und ASW-Vorsitzender Volker Wagner

Für eine engere Zusammenarbeit von Staat und Wirtschaft im Wirtschaftsschutz sind BfV und ASW Bundesverband Wegbereiter: Bereits seit mehr als 20 Jahre leben beide Partner vor, das Wirtschaftsschutz nur als Teamwork erfolgreich sein kann. Dafür arbeiten sie auch in der neuen „Initiative Wirtschaftsschutz“ engagiert mit den anderen Partnern aus Staat und Wirtschaft zusammen. Die „Initiative Wirtschaftsschutz“ stellt sich erstmals auf der „Security“ vor. Das BfV und die Landes­verfassungsschutz­behörden präsentieren vom 27.-30.09.2016 neue Informations- und Dialogangebote der „Initiative Wirtschaftsschutz“.

BfV-Präsident Dr. Hans-Georg Maaßen erklärte bei seinem Messebesuch:
„BfV und ASW Bundesverband sind durch eine bewährte und enge Partnerschaft verbunden. Die Fortsetzung und der Ausbau unserer Kooperation sind wichtig für Sicherheitsvorsorge und Abwehrbereitschaft der deutschen Wirtschaft. Wachsende digitale Vernetzung und globaler Datenaustausch schaffen auch neue Verwundbarkeiten. Deutschland als Hochtechnologie- und Wirtschaftsstandort gerät immer stärker in den Fokus von Spionageaktivitäten staatlicher und nichtstaatlicher Akteure mit wirtschaftlichen Interessen. Nur wenn alle relevanten Akteure auf nationaler Ebene in der Sicherheitspartnerschaft zusammenwirken, erreichen wir ein höheres Schutzniveau.“

ASW-Vorsitzender Volker Wagner erklärte anlässlich der Unterzeichnung:

„Ein erfolgreicher Wirtschaftsschutz ist nur mit starken Partnern möglich. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Verfassungsschutz ist für uns ein zentraler Baustein, sowohl in der Prävention, als auch bei der Bewältigung konkreter Gefährdungssituationen. Mit der Intensivierung unserer Zusammenarbeit reagieren wir auf die wachsende Bedrohung durch Spionage, Sabotage und Terrorismus.“

Geplante Maßnahmen:

  • Weiterentwicklung der gemeinsamen BfV-/ASW-Sicherheitstagung

  • Intensivierung der Awareness-Aktivitäten

  • Einbindung der BfV-Expertise in die Arbeit der ASW-Kompetenz-Center

  • Regelmäßige Gespräche auf Leitungsebene

  • Intensivierung der Zusammenarbeit im Rahmen der „Initiative Wirtschaftsschutz“

  • Erstellung von konkreten Handreichungen zur Umsetzung von Wirtschaftsschutz-Maßnahmen in Unternehmen

Messestände:

Den Stand des BfV finden Sie in Halle 7, Nr. 7L02.
Den Stand des ASW Bundesverbandes finden Sie (daneben) in Halle 7, Nr. 7L12.

Weitere Informationen im Internet:

www.asw-bundesverband.de oder www.verfassungsschutz.de oder in der Rubrik „Aktuelles“ auf www.wirtschaftsschutz.info zur „Initiative Wirtschaftsschutz“

V. i. S. d. P.
Stefan Mayer, Pressesprecher

Druckansicht

Gebäude 2

Hinweistelefon gegen Extremismus und Terrorismus 0221/792-6000

Hinweistelefon gegen Extremismus und Terrorismus 0221/792-6000
  • Gemeinsam stark für unsere Sicherheit Details
  • Güvenliğimiz İçin Hep Beraber Daha Güçlüyüz Ayrıntılar
  • لندافع سويا وبصورة قوية عن أمننا وسلامتنا التفاصيل

Publikationen

Verfassungsschutz­bericht 2019, Fakten und Tendenzen (Kurz­zusammen­fassung)

Verfassungsschutz­bericht 2019, Fakten und Tendenzen (Kurz­zusammen­fassung)

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutz­bericht 2019

Verfassungsschutz­bericht 2019

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungs­schutz­bericht Schleswig-Holstein 2019

Verfassungs­schutz­bericht Schleswig-Holstein 2019

Stand: April 2019
Weitere Informationen
Verfassungsschutzbericht Nordrhein-Westfalen 2019

Verfassungsschutzbericht Nordrhein-Westfalen 2019

Stand: Juni 2020
Weitere Informationen
70 Jahre Bundesamt für Verfassungsschutz – 1950|2020

70 Jahre Bundesamt für Verfassungsschutz – 1950|2020

Stand: März 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Niedersachsen: Frauen im Salafismus – Erscheinungsformen und aktuelle Entwicklungen

Niedersachsen: Frauen im Salafismus – Erscheinungsformen und aktuelle Entwicklungen

Stand: Januar 2020
Weitere Informationen
Sachsen-Anhalt: Kennzeichen des Rechtsextremismus

Sachsen-Anhalt: Kennzeichen des Rechtsextremismus

Stand: Januar 2020
Weitere Informationen
Niedersachsen: Jugend und Familie im Salafismus: Hintergründe – Erscheinungsformen – Handlungsoptionen

Niedersachsen: Jugend und Familie im Salafismus: Hintergründe – Erscheinungsformen – Handlungsoptionen

Stand: November 2019
Weitere Informationen
Kümmerer vor Ort? Rechtsextremistische Kleinparteien und ihr vermeintliches soziales Engagement

Kümmerer vor Ort? Rechtsextremistische Kleinparteien und ihr vermeintliches soziales Engagement

Stand: Oktober 2019
Weitere Informationen Download PDF-Datei