Presseutensilien zur Illustration der Rubrik „Presse“

Neue Gefahren für Informationssicherheit und Informationshoheit

Pressemitteilung vom 9. Juni 2016

10. Sicherheitstagung des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) und der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft e. V. - ASW Bundesverband in Berlin

Zahlreiche Experten aus den Sicherheitsbehörden und der Wirtschaft diskutieren heute auf der 10. Sicherheitstagung des BfV und des ASW Bundesverbands in Berlin über verschiedene Aspekte des Wirtschaftsschutzes. Im Fokus steht in diesem Jahr die Themen Desinformation im Internet, Identitätsdiebstahl, Drohnen und das Zusammenspiel von Unternehmenssicherheit und Unternehmenskommunikation.

Dazu erklärt der Vizepräsident des BfV Thomas Haldenwang:

„Heute geht es um die übergeordnete Frage, ob und wie wir in Zeiten von Digitalisierung und Globalisierung die Herrschaft über unsere Informationen behalten können.

Die zunehmende elekronische Vernetzung der Wirtschaft, Stichwort Industrie 4.0 und Internet der Dinge, eröffnet nicht nur der deutschen Wirtschaft, sondern auch fremden Nachrichtendiensten neue Chancen und Perspektiven. Deshalb brauchen wir eine neue „risk map“ für die Gefahren des Cyberraums – einen Wirtschaftsschutz 4.0.

Ein Zusammenwirken von Staat und Wirtschaft ist hierbei unverzichtbar. Wir haben ein gemeinsames Ziel: ein höheres Schutzniveau für die deutsche Wirtschaft. Ein Baustein bildet die langjährige und vertrauensvolle Partnerschaft von BfV und ASW Bundesverband, die wir weiter intensivieren wollen.“

Der Vorsitzende des ASW Bundesverbandes Volker Wagner unterstreicht:

„Unternehmenssicherheit und Informationssicherheit sind untrennbar miteinander verknüpft. Mit der wachsenden Vernetzung wachsen auch die Angriffsflächen und Schwachstellen. Unternehmen können sich diesen Herausforderungen nicht mehr erfolgreich alleine stellen. So müssen sich die Unternehmen untereinander enger austauschen und gleichzeitig besser mit den Behörden vernetzen.

Uns liegen dabei besonders kleine und mittelständische Unternehmen am Herzen. Diese müssen stärker sensibilisert und ihnen müssen dann auch Hilfestellungen geboten werden. Hierfür wollen wir – das Bundesamt für Verfassungsschutz und der ASW Bundesverband – unsere Aktivitäten noch enger verzahnen.

Ein zentrales Projekt ist dabei das Grundschutzhandbuch Wirtschaftsschutz, das im Sommer dieses Jahres fertiggestellt wird.

Gemeinsam arbeiten wir auch in der Initiative Wirtschaftsschutz zusammen und treiben die Internetplattform www.wirtschaftsschutz.info voran.“

Weitere Informationen:
10. Gemeinsame Sicherheitstagung von BfV und ASW am 9. Juni in Berlin
www.verfassungsschutz.de/Wirtschaftsschutz
www.wirtschaftsschutz.info
www.asw-bundesverband.de

Ihr Ansprechpartner im BfV:
Für Firmen, Verbände und Institute: wirtschaftsschutz@bfv.bund.de

V. i. S. d. P.
Stefan Mayer, Pressesprecher

Druckansicht

Gebäude 2

Hinweistelefon gegen Extremismus und Terrorismus 0221/792-6000

Hinweistelefon gegen Extremismus und Terrorismus 0221/792-6000
  • Gemeinsam stark für unsere Sicherheit Details
  • Güvenliğimiz İçin Hep Beraber Daha Güçlüyüz Ayrıntılar
  • لندافع سويا وبصورة قوية عن أمننا وسلامتنا التفاصيل

Publikationen

Türkischer Rechtsextremismus in Deutschland – Die „Ülkücü“-Bewegung

Türkischer Rechtsextremismus in Deutschland – Die „Ülkücü“-Bewegung

Stand: November 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutz­bericht 2019, Fakten und Tendenzen (Kurz­zusammen­fassung)

Verfassungsschutz­bericht 2019, Fakten und Tendenzen (Kurz­zusammen­fassung)

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungs­schutz­bericht Mecklenburg-Vorpommern 2019

Verfassungs­schutz­bericht Mecklenburg-Vorpommern 2019

Stand: November 2020
Weitere Informationen
Antisemitismus im Rechtsextremismus

Antisemitismus im Rechtsextremismus

Stand: Oktober 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2019 – Pressefassung

Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2019 – Pressefassung

Stand: September 2020
Weitere Informationen
Lagebericht „Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden“

Lagebericht „Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden“

Stand: September 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutzbericht Hessen 2019

Verfassungsschutzbericht Hessen 2019

Stand: August 2020
Weitere Informationen
Verfassungs­schutz­bericht Bremen 2019

Verfassungs­schutz­bericht Bremen 2019

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen
Verfassungs­schutz­bericht Sachsen-Anhalt 2019 – Pressefassung

Verfassungs­schutz­bericht Sachsen-Anhalt 2019 – Pressefassung

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen