Mensch benutzt sein Handy vor dem Schriftzug „Pressemitteilung", Keyvisual Pressemitteilungen

BfV und VDMA starten Kooperation für Know-how-Schutz

Pressemitteilung vom 7. April 2014

Absichtserklärung zum Auftakt der Hannover-Messe unterzeichnet

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und der Verband der Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA) wollen künftig gemeinsam einen stärkeren Beitrag zum Know-how-Schutz in den Unternehmen leisten. „Ein effektiver Wirtschaftsschutz bedarf der engen Kooperation von Staat und Wirtschaft. Vertrauen und gegenseitige Information sind hierbei Kern einer funktionierenden und vertrauensvollen Zusammenarbeit“, erklärten beide Seiten heute in Hannover. Zum Auftakt der weltgrößten Industriemesse unterzeichteten der VDMA und das BfV eine gemeinsame Erklärung mit dem Titel „Gemeinsam Handeln – Know-how-Schutz in Deutschland stärken.“

Der Maschinen- und Anlagenbaubau ist eine Schlüsseltechnologie und ein Motor für die Wirtschaft. Mit einem Umsatz von 205 Milliarden Euro (2013) und 993.000 Beschäftigten (2013) im Inland ist die Branche der größte industrielle Arbeitgeber und einer der führenden deutschen Industriezweige insgesamt. Ausgehend von den Erfahrungen und Umfragen des VDMA bestehen für die Unternehmen Bedrohungen und Risiken durch Spionage, Know-how-Diebstahl und Reverse Engineering. Der Schaden erreicht immer größere Ausmaße.

Der Präsident des BfV, Dr. Hans-Georg Maaßen, erklärte heute auf der Hannover-Messe:

„Wir wollen die vorhandenen Kontakte und guten Erfahrungen bei der Sensibilisierung von Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus weiter ausbauen und verstetigen.
Die heute unterzeichnete Absichtserklärung des BfV und des VDMA ist ein konstruktiver Beitrag und ein wichtiger Schritt für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit von Industrie und Behörden.“

Bereits am 28. August 2013 haben der Bundesminister des Innern sowie die Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) eine Erklärung zum ‚Wirtschaftsschutz in Deutschland 2015 – Vertrauen, Information, Prävention’ unterzeichnet.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter
www.verfassungsschutz.de
www.vdma.org

Kontakt zum Wirtschaftsschutz im BfV
wirtschaftsschutz@bfv.bund.de

V. i. S. d. P.
Stefan Mayer, Pressesprecher

Titelbild "MEMORANDUM OF UNDERSTANDING" - Kooperationsvereinbarung zwischen BfV und VDMA vom 07.04.2014Vergrößern© Bundesamt für Verfassungsschutz "MEMORANDUM OF UNDERSTANDING" - Kooperationsvereinbarung zwischen BfV und VDMA vom 07.04.2014

Druckansicht

Gebäude 1

Hinweistelefon gegen Extremismus und Terrorismus 0221/792-6000

Hinweistelefon gegen Extremismus und Terrorismus 0221/792-6000
  • Gemeinsam stark für unsere Sicherheit Details
  • Güvenliğimiz İçin Hep Beraber Daha Güçlüyüz Ayrıntılar
  • لندافع سويا وبصورة قوية عن أمننا وسلامتنا التفاصيل

Publikationen

Verfassungsschutz­bericht 2019, Fakten und Tendenzen (Kurz­zusammen­fassung)

Verfassungsschutz­bericht 2019, Fakten und Tendenzen (Kurz­zusammen­fassung)

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutz­bericht 2019

Verfassungsschutz­bericht 2019

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungs­schutz­bericht Schleswig-Holstein 2019

Verfassungs­schutz­bericht Schleswig-Holstein 2019

Stand: April 2019
Weitere Informationen
Verfassungsschutzbericht Nordrhein-Westfalen 2019

Verfassungsschutzbericht Nordrhein-Westfalen 2019

Stand: Juni 2020
Weitere Informationen
70 Jahre Bundesamt für Verfassungsschutz – 1950|2020

70 Jahre Bundesamt für Verfassungsschutz – 1950|2020

Stand: März 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Niedersachsen: Frauen im Salafismus – Erscheinungsformen und aktuelle Entwicklungen

Niedersachsen: Frauen im Salafismus – Erscheinungsformen und aktuelle Entwicklungen

Stand: Januar 2020
Weitere Informationen
Sachsen-Anhalt: Kennzeichen des Rechtsextremismus

Sachsen-Anhalt: Kennzeichen des Rechtsextremismus

Stand: Januar 2020
Weitere Informationen
Niedersachsen: Jugend und Familie im Salafismus: Hintergründe – Erscheinungsformen – Handlungsoptionen

Niedersachsen: Jugend und Familie im Salafismus: Hintergründe – Erscheinungsformen – Handlungsoptionen

Stand: November 2019
Weitere Informationen
Kümmerer vor Ort? Rechtsextremistische Kleinparteien und ihr vermeintliches soziales Engagement

Kümmerer vor Ort? Rechtsextremistische Kleinparteien und ihr vermeintliches soziales Engagement

Stand: Oktober 2019
Weitere Informationen Download PDF-Datei