Presseutensilien zur Illustration der Rubrik „Presse“

Presse

Ihre Ansprechpartnerin in Presseangelegenheiten ist Frau Angela Pley (BfV-Pressesprecherin).

Kontakt
Bundesamt für Verfassungsschutz
Merianstraße 100
50765 Köln

Telefon: +49(0)221/792-3838
            +49(0)30-18/792-3838 (IVBB Berlin)
            +49(0)228-99/792-3838 (IVBB Bonn)

Fax:      +49(0)221/792-1247
            +49(0)30-18/792-1247 (IVBB Berlin)
            +49(0)228-99/792-1247 (IVBB Bonn)

E-Mail:   pressesprecher@bfv.bund.de




Druckansicht

Gebäude 1

Hinweistelefon islamistischer Terrorismus 0221/792-3366

Hinweistelefon islamistischer Terrorismus 0221/792-3366
  • Gemeinsam stark für unsere Sicherheit Details
  • Güvenliğimiz İçin Hep Beraber Daha Güçlüyüz Ayrıntılar
  • لندافع سويا وبصورة قوية عن أمننا وسلامتنا التفاصيل

Publikationen

Verfassungsschutz­bericht Berlin 2018 - Pressefassung

Verfassungsschutz­bericht Berlin 2018 - Pressefassung

Stand: Mai 2019
Weitere Informationen
Verfassungs­schutz­bericht Schleswig-Holstein 2018

Verfassungs­schutz­bericht Schleswig-Holstein 2018

Stand: April 2019
Weitere Informationen
Verfassungs­schutz­bericht Bremen 2018

Verfassungs­schutz­bericht Bremen 2018

Stand: April 2019
Weitere Informationen
Antisemitismus im Islamismus

Antisemitismus im Islamismus

Stand: März 2019
Weitere Informationen Download
Arbeiterpartei Kurdistans (PKK)

Arbeiterpartei Kurdistans (PKK)

Stand: Februar 2019
Weitere Informationen Download
„Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ – Staatsfeinde, Geschäftemacher, Verschwörungstheoretiker

„Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ – Staatsfeinde, Geschäftemacher, Verschwörungstheoretiker

Stand: Dezember 2018
Weitere Informationen Download
Rechtsextremismus: Symbole, Zeichen und verbotene Organisationen

Rechtsextremismus: Symbole, Zeichen und verbotene Organisationen

Stand: Oktober 2018
Weitere Informationen Download
Verfassungsschutzbericht Sachsen-Anhalt 2018 – Pressefassung

Verfassungsschutzbericht Sachsen-Anhalt 2018 – Pressefassung

Stand: April 2019
Weitere Informationen
Thüringen: Sicherheit - Aufklärung - Transparenz

Thüringen: Sicherheit - Aufklärung - Transparenz

Stand: November 2018
Weitere Informationen