Presse

Ihre Ansprechpartner in Presseangelegenheiten sind Herr Stefan Mayer und Herr Markus Beyer-Pollok.

BfV-Pressesprecher Stefan Mayer
Stellvertretender BfV-Pressesprecher Markus Beyer-Pollok

Kontakt
Bundesamt für Verfassungsschutz
Merianstraße 100
50765 Köln

Telefon: +49(0)221/792-3838
            +49(0)30-18/792-3838 (IVBB Berlin)
            +49(0)228-99/792-3838 (IVBB Bonn)

Fax:      +49(0)221/792-1247
            +49(0)30-18/792-1247 (IVBB Berlin)
            +49(0)228-99/792-1247 (IVBB Bonn)

E-Mail:   pressesprecher@bfv.bund.de




  • 21.07.2017

    Spionage, Sabotage, Datendiebstahl: Deutscher Wirtschaft entsteht jährlich ein Schaden von 55 Milliarden Euro

    Bildwortmarke „Bundesamt für Verfassungsschutz“ und Textgrafik „Pressemitteilung“

    Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien e. V. (Bitkom) und Bundesverfassungsschutz stellen Studie zu Wirtschaftsschutz vor. Weitere Informationen

  • 29.05.2017

    Bedrohungen durch den islamistischen Terrorismus – Bekämpfungsstrategien und Risikomanagement

    Bildwortmarke „Bundesamt für Verfassungsschutz“ und Textgrafik „Pressemitteilung“

    14. BfV-Symposium diskutiert Antworten westlicher Demokratien auf den islamistischen Terrorismus Weitere Informationen

  • 27.04.2017

    Neue Businessmodelle und Industrie im Wandel – Chancen und Risiken für die Unternehmenssicherheit

    BfV-Präsident <abbr title="Doktor">Dr.</abbr><nbsp/>Hans-Georg Maaßen bei der 11.<nbsp/>Sicherheitstagung des Bundesamtes für Verfassungsschutz und des ASW Bundesverbands

    11. Sicherheitstagung von Bundesverfassungsschutz (BfV) und ASW Bundesverband fokussiert auf digitalen Wandel und Sicherheit in der Wirtschaft Weitere Informationen

  • 11.01.2017

    Operative Plattform der CTG offiziell eröffnet

    Bildwortmarke „Bundesamt für Verfassungsschutz“ und Textgrafik „Pressemitteilung“

    Am 10. Januar 2017 wurde im Beisein von BfV-Präsident Dr. Hans Georg Maaßen die Kooperationsplattform der CTG offiziell eröffnet. Weitere Informationen

Druckansicht

Foto des BfV-Dienstgebäudes in Berlin

Hinweistelefon islamistischer Terrorismus 0221/792-3366

Hinweistelefon islamistischer Terrorismus 0221/792-3366
  • Gemeinsam stark für unsere Sicherheit Details
  • Güvenliğimiz İçin Hep Beraber Daha Güçlüyüz Ayrıntılar
  • لندافع سويا وبصورة قوية عن أمننا وسلامتنا التفاصيل

Publikationen