Slogan "Im Verborgenen Gutes tun!"

Fremdsprachen

Titelbild des Flyers „Fremdsprachenexpertin/-experte beim Inlandsnachrichtendienst“, Herausgeber: Bundesamt für Verfassungsschutz, Stand: August 2018© Bundesamt für Verfassungsschutz Fremdsprachenexperten

Das BfV sucht regelmäßig Mitarbeiter/innen mit besonderen Sprachkenntnissen, wie

  • Paschtu,

  • Modernes Hocharabisch,

  • Farsi/Dari, Urdu, Hindu, Punjabi,

  • Türkisch und Kurdisch (Kurmanci oder Zazaki),

  • Arabisch und Sorani oder

  • Arabisch und Kurmanci sowie

  • Russisch.

Sie setzen Ihre sehr guten Sprachkenntnisse bei der Auswertung und Übersetzung von Texten sowie Audio- und Videomedien ein. Mithilfe Ihrer guten Kenntnisse der deutschen Sprache stellen Sie die Ergebnisse in Berichten zusammen. Internetrecherchen sowie schriftliche Zusammenstellungen und ggf. Bewertung der Rechercheergebnisse in deutscher Sprache sind für Ihre Kolleginnen und Kollegen bei der nachrichtendienstlichen Bearbeitung von besonderer Bedeutung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann informieren Sie sich über aktuelle Stellenausschreibungen.

Kein Angebot dabei, das Ihrem fremdsprachlichen Profil entspricht? Senden Sie uns gerne Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an karriere@bfv.bund.de.

Download



Karriere Teaserbild