Deutschland-Fahne neben dem BfV-Gebäude in Köln und in Berlin zur Illustration der Rubrik „Stellenangebote“, Keyvisual Stellenausschreibungen

Die Organisation des Amtes ist kein Geheimnis

Stilisiertes Organigramm zur Illustration der Organisation des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Stand: 03.07.2003

Das BfV zieht aus geopolitischen Veränderungen und der Sicherheitslage personelle und organisatorische Konsequenzen. Die Terrorakte islamistischer Gewalttäter führten zur Einrichtung einer neuen Abteilung „Islamismus und islamistischer Terrorismus“, und auch die Gewalttaten des rechtsextremistischen Nationalsozialistischen Untergrunds veranlassten das BfV zu einschneidenden Veränderungen. Aufgabenbereiche wurden zusammengelegt und dadurch insbesondere die Abteilung „Rechtsextremismus/-terrorismus“ gestärkt. Durch intensive Investitionen in technisches Know-how, wurde vor allem der Nutzung moderner Kommunikationsmittel – wie z. B. des Internets – durch Extremisten Rechnung getragen. Der Personalbestand wird flexibel den Bedürfnissen angepasst.

Die Organisation des Amtes stellt sich wie folgt dar:

Präsident
Vizepräsident

Abteilung Z

Zentrale Dienste

Abteilung IT

Informations- und Sondertechnik

Abteilung 1

Grundsatz

Abteilung 2

Rechtsextremismus/-terrorismus

Abteilung 3

Zentrale Fachunterstützung

Abteilung 4

Spionageabwehr, Geheim-, Sabotage- und Wirtschaftsschutz

Abteilung 5

Ausländer- und Linksextremismus

Abteilung 6

Islamismus und islamistischer Terrorismus

Stand: März 2013

Druckansicht

Emblem pro securitate

Hinweistelefon islamistischer Terrorismus 0221/792-3366

Hinweistelefon islamistischer Terrorismus 0221/792-3366
  • Gemeinsam stark für unsere Sicherheit Details
  • Güvenliğimiz İçin Hep Beraber Daha Güçlüyüz Ayrıntılar
  • لندافع سويا وبصورة قوية عن أمننا وسلامتنا التفاصيل

Publikationen