Markieren von diffusen Objekten mit einem Stift zur Illustration der Rubrik „Zur Sache"

Bonner „Jihadist“ Yassin Chouka preist den „Märtyrertod“ eines aus Deutschland stammenden Kämpfers der IBU und ruft zum „Jihad“ in Deutschland auf

Anfang April 2013 wurde im Internet ein von der Medienstelle der „Islamischen Bewegung Usbekistan“ (IBU), „Studio Jundullah“ produziertes deutschsprachiges Audio von Yassin Chouka alias Abu Ibraheem Al-Almani festgestellt. In dem auf November 2012 datierten Audio glorifiziert der Bonner „Jihadist“ den aus Deutschland stammenden Kämpfer „Ahmad“ und beglückwünscht ihn zu seinem „Märtyrertum“. „Ahmad“ sei im Oktober 2012 bei einem Drohnenangriff in Pakistan ums Leben gekommen. Yassin Chouka berichtet über seine angeblich gemeinsame Vergangenheit mit „Ahmad“ in Setterich, einem Stadtteil von Baesweiler (Nordrhein-Westfalen), wo dieser einer seiner „Schüler“ in der Moschee gewesen sei. Mit seinem „Märtyrertod“ habe „Ahmad“ ihn, seinen „Lehrer“, überholt. „Ahmad“ habe allen bewiesen, dass der „Jihad“ und der „Märtyrertod“ nicht weit von Setterich entfernt und nicht nur eine Angelegenheit sei, die man aus der Ferne im Internet verfolge.

Yassin Chouka wendet sich an seine früheren „Schüler“ aus Setterich: Da diese jetzt Männer seien, sei es ihre Pflicht, in den „Jihad“ zu ziehen. Den Aufruf zur aktiven Beteiligung am „Jihad“, auch in Deutschland, unterstreicht der abschließend eingeblendete Text: „Jihad in Deutschland! Nur noch eine Frage der Zeit!“

Yassin und sein älterer Bruder Monir Chouka alias Abu Adam Al-Almani treten seit Anfang 2009 regelmäßig in Veröffentlichungen der IBU als Propagandisten auf. Zuletzt waren beide Brüder in einem Ende Januar 2013 veröffentlichten Video zu sehen.

Druckansicht

Gebäude 1

Hinweistelefon „Rechtsextremismus/ -terrorismus, Reichsbürger und Selbstverwalter“ (RechtsEX) 0221/792-3344

Hinweistelefon „Rechtsextremismus/ -terrorismus, Reichsbürger und Selbstverwalter“ (RechtsEX) 0221/792-3344

Hinweistelefon islamistischer Terrorismus 0221/792-3366

Hinweistelefon islamistischer Terrorismus 0221/792-3366
  • Gemeinsam stark für unsere Sicherheit Details
  • Güvenliğimiz İçin Hep Beraber Daha Güçlüyüz Ayrıntılar
  • لندافع سويا وبصورة قوية عن أمننا وسلامتنا التفاصيل

Publikationen

Verfassungs­schutz­bericht Niedersachsen 2018

Verfassungs­schutz­bericht Niedersachsen 2018

Stand: November 2019
Weitere Informationen
Verfassungsschutz­bericht 2018

Verfassungsschutz­bericht 2018

Stand: September 2019
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutz­bericht 2017

Verfassungsschutz­bericht 2017

Stand: September 2019
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutzbericht 2016

Verfassungsschutzbericht 2016

Stand: September 2019
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutz­bericht 2018, Fakten und Tendenzen (Kurz­zusammen­fassung)

Verfassungsschutz­bericht 2018, Fakten und Tendenzen (Kurz­zusammen­fassung)

Stand: Juni 2019
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Sachsen-Anhalt: Kennzeichen des Rechtsextremismus

Sachsen-Anhalt: Kennzeichen des Rechtsextremismus

Stand: Januar 2020
Weitere Informationen
Kümmerer vor Ort? Rechtsextremistische Kleinparteien und ihr vermeintliches soziales Engagement

Kümmerer vor Ort? Rechtsextremistische Kleinparteien und ihr vermeintliches soziales Engagement

Stand: Oktober 2019
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutzbericht Hessen 2018

Verfassungsschutzbericht Hessen 2018

Stand: September 2019
Weitere Informationen
Verfassungsschutzbericht Nordrhein-Westfalen 2018

Verfassungsschutzbericht Nordrhein-Westfalen 2018

Stand: Juni 2019
Weitere Informationen