Kalender mit Pins zur Illustration der Rubrik "Termine"

CeBIT 2016

Logo der CeBIT© Deutsche Messe AG Logo der CeBIT

Das Bundesamt für Verfassungsschutz wird vom 14.-18. März auf der weltgrößten Messe für Informationstechnik „CeBIT 2016“ in Hannover mit einem eigenen Messestand vertreten sein.

Im Bereich „job and career“ (Halle 11, Stand A25) wird sich das BfV als Arbeitgeber vorstellen und informiert über die zahlreichen attraktiven Jobangebote, die der deutsche Inlandsnachrichtendienst in seinen vielfältigen Arbeitsbereichen bietet.

BfV-Präsident Dr. Hans Georg Maaßen wird am 17. März die CeBIT besuchen und um 10:55 Uhr auf der „job and career STAGE“ einen Vortrag zum Thema „Das digitale Zeitalter als Herausforderung für das BfV“ halten.

Informieren Sie sich über Ihre Einstiegsmöglichkeiten beim BfV!

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber mit Interesse an nachrichtendienstlicher Arbeit. Die Angebote richten sich an:

  • Informatikerinnen und Informatiker,

  • Ingenieurinnen und Ingenieure in der Fachrichtung Elektrotechnik,

  • Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker

  • und viele mehr.

Stellenangebote bestehen unter anderem:

  • in der klassischen IT,

  • in der nachrichtendienstlichen Technik,

  • in der Cyber-Analyse der Spionageabwehr,

  • in der IT-Forensik,

  • im Bereich von Geoinformationssystemen oder

  • im IT-Sicherheitsmanagement.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch und stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Wirtschaftsschutz „Prävention durch Dialog und Information“!

Darüber hinaus wird das BfV auf dem Stand des Bundesministerium des Innern in Halle 7 Stand A58 vertreten sein.

Wie sich Unternehmen vor Elektronischen Angriffen, Spionage und Know-how-Verlust besser schützen können, stellt der Bereich Wirtschaftsschutz des BfV unter dem Motto „Prävention durch Dialog und Information“ vor.

Sprechen Sie mit uns! Und lernen Sie unsere Sensibilisierungsaktivitäten im Bereich Wirtschaftsschutz kennen.

Weiterführende Links:

Stand:
14.03.2016

Druckansicht

Gebäude 2

Hinweistelefon gegen Extremismus und Terrorismus 0221/792-6000

Hinweistelefon gegen Extremismus und Terrorismus 0221/792-6000
  • Gemeinsam stark für unsere Sicherheit Details
  • Güvenliğimiz İçin Hep Beraber Daha Güçlüyüz Ayrıntılar
  • لندافع سويا وبصورة قوية عن أمننا وسلامتنا التفاصيل

Publikationen

Türkischer Rechtsextremismus in Deutschland – Die „Ülkücü“-Bewegung

Türkischer Rechtsextremismus in Deutschland – Die „Ülkücü“-Bewegung

Stand: November 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutz­bericht 2019, Fakten und Tendenzen (Kurz­zusammen­fassung)

Verfassungsschutz­bericht 2019, Fakten und Tendenzen (Kurz­zusammen­fassung)

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutz­bericht 2019

Verfassungsschutz­bericht 2019

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungs­schutz­bericht Mecklenburg-Vorpommern 2019

Verfassungs­schutz­bericht Mecklenburg-Vorpommern 2019

Stand: November 2020
Weitere Informationen
Antisemitismus im Rechtsextremismus

Antisemitismus im Rechtsextremismus

Stand: Oktober 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2019 – Pressefassung

Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2019 – Pressefassung

Stand: September 2020
Weitere Informationen
Lagebericht „Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden“

Lagebericht „Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden“

Stand: September 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungs­schutz­bericht Bremen 2019

Verfassungs­schutz­bericht Bremen 2019

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen
Verfassungs­schutz­bericht Sachsen-Anhalt 2019 – Pressefassung

Verfassungs­schutz­bericht Sachsen-Anhalt 2019 – Pressefassung

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen