Blauer Schriftzug „News" zur Illustration der Rubrik „Meldungen“

Verfassungsschutz-Präsident auf CeBIT-Rundgang

BfV-Präsident Dr. Hans-Georg Maaßen auf der CeBIT 2014Vergrößern© Deutsche Messe AG BfV-Präsident Dr. Hans-Georg Maaßen auf der CeBIT 2014

Premiere für das BfV: Erstmals ist das Bundesamt für Verfassungsschutz auf der CeBIT in Hannover vertreten. Grund genug also für BfV-Präsident Hans-Georg Maaßen, die weltgrößte Computer- und IT-Branchenmesse zu besuchen. Zur Halbzeit der fünftägigen Veranstaltung führte er Gespräche mit den Spitzen namhafter deutscher Unternehmen und machte bei seinem Messe-Rundgang auch am Stand des BfV im “Public Sector Parc” in Halle 7 Station.

BfV-Präsident Dr. Hans-Georg Maaßen auf der CeBIT 2014Vergrößern© Deutsche Messe AG BfV-Präsident Dr. Hans-Georg Maaßen auf der CeBIT 2014

Dort, am Gemeinschaftsstand der Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik Staatssekretärin Cornelia Rogall-Grote präsentiert sich das BfV - erstmals in der Geschichte der CeBIT – mit dem Schwerpunktthema Wirtschaftsschutz.

Motto: "Prävention durch Information"

Das BfV empfehlt sich als Partner der Wirtschaft, wenn es um die Abwehr von Wirtschaftsspionage geht und hält hierfür eine Fülle von Informationsmaterial und Beratungsangeboten bereit. Zahlreiche Unternehmen, Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen nutzen dieses Angebot bereits, und auf der CeBIT wurden viele Firmen- und Verbandsvertreter auf das BfV aufmerksam und kamen so mit Fachleuten der Spionageabwehr ins Gespräch.

BfV-Präsident Dr. Hans-Georg Maaßen (re.) mit dem Vorstandsmitglied der Deutschen Telekom Dr. Thomas Kremer auf der CeBIT 2014Vergrößern© Bundesamt für Verfassungsschutz BfV-Präsident Dr. Hans-Georg Maaßen (re.) mit Dr. Thomas Kremer (Vorstandsmitglied Deutsche Telekom) auf der CeBIT 2014

Auch Medienvertreter nutzten den Messebesuch, um Dr. Maaßen zu aktuellen Fragen der IT-Sicherheit zu interviewen. Weitere Gespräche führten den BfV-Präsidenten zum Stand der Deutschen Telekom mit Vorstandsmitglied Dr. Thomas Kremer, zu Secusmart mit Firmenchef Dr. Hans-Christoph Quelle sowie zum Stand der Firma Rhode & Schwarz. Bei allen drei Unternehmen standen neueste Entwicklungen in der Verschlüsselungstechnik für sichere Daten- und Telekomunikation, insbesondere durch sog. Krypto-Handys, im Mittelpunkt der Besuche.

Druckansicht

Gebäude 2

Hinweistelefon gegen Extremismus und Terrorismus 0221/792-6000

Hinweistelefon gegen Extremismus und Terrorismus 0221/792-6000
  • Gemeinsam stark für unsere Sicherheit Details
  • Güvenliğimiz İçin Hep Beraber Daha Güçlüyüz Ayrıntılar
  • لندافع سويا وبصورة قوية عن أمننا وسلامتنا التفاصيل

Publikationen

Türkischer Rechtsextremismus in Deutschland – Die „Ülkücü“-Bewegung

Türkischer Rechtsextremismus in Deutschland – Die „Ülkücü“-Bewegung

Stand: November 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutz­bericht 2019, Fakten und Tendenzen (Kurz­zusammen­fassung)

Verfassungsschutz­bericht 2019, Fakten und Tendenzen (Kurz­zusammen­fassung)

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutz­bericht 2019

Verfassungsschutz­bericht 2019

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungs­schutz­bericht Mecklenburg-Vorpommern 2019

Verfassungs­schutz­bericht Mecklenburg-Vorpommern 2019

Stand: November 2020
Weitere Informationen
Antisemitismus im Rechtsextremismus

Antisemitismus im Rechtsextremismus

Stand: Oktober 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2019 – Pressefassung

Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2019 – Pressefassung

Stand: September 2020
Weitere Informationen
Lagebericht „Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden“

Lagebericht „Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden“

Stand: September 2020
Weitere Informationen Download PDF-Datei
Verfassungs­schutz­bericht Bremen 2019

Verfassungs­schutz­bericht Bremen 2019

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen
Verfassungs­schutz­bericht Sachsen-Anhalt 2019 – Pressefassung

Verfassungs­schutz­bericht Sachsen-Anhalt 2019 – Pressefassung

Stand: Juli 2020
Weitere Informationen